Der Fux

Instrumente: Gesang, Mundharmonika.

Bands: Chor Kinderfreunde Seebach 4, Nochtschicht, Prime Time, Jazzfux.


Die Wahrheit, die ganze Wahrheit und nichts als die Wahrheit liest sich wie folgt; geboren in einer musikalischen Umgebung auf einem Pferdewagen der Richtung Österreich fuhr.

Im Scherbenviertel Seebach bei Villach aufgewachsen, verbrachte der kleine FUX zwischen Wohnwagen und Lagerfeuer eine unbeschwerte Kindheit und erkannte sehr schnell, dass die Musik eine wesentliche Rolle in seinem Leben spielt, zumal Bruder, Schwestern und viele andere Verwandte bereits in diesem Metier Erfolge verbuchen konnten.

Ein Teil der Familie verdiente sich in Europa mit "Gipsy Musik" den Lebensunterhalt und füllte in den Siebzigern mittelgrosse Hallen in der Bundesrepublik Deutschland; ein anderer wusste zu dieser Zeit noch nicht, welch große Spuren er in der österreichischen Musiklandschaft hinterlassen sollte. Aber das ist eine andere Geschichte.

Über diverse musikalische Stilrichtungen führte ihn sein weg immer weiter weg von zuhause um im Jahr 2011 unter dem Künstlernamen "Doktor SüdBahn" wie der Phönix aus der Asche in seiner Heimat oder was davon übrig war, aufzuerstehen.

In einer ruhigen Stunde besann er sich aber letztendlich seiner Herkunft und brachte zusammen mit seiner Band "die SymPartie" das erste eigene Album als "Der FUX" heraus.
Seither tourt "Der FUX und die SymPartie" quer durch Österreich und manchmal erscheint auch sein alter ego "Doktor SüdBahn" auf den Brettern die die Welt bedeuten.

SELTSAM, ABER SO STEHT ES GESCHRIEBEN!!!